Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Fakultätsrat

Gemäß Auszug aus der Amtlichen Bekanntmachung Nr. 31/2015  „Satzung zur Organisation der KIT-Fakultät für Maschinenbau am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)“ http://www.sle.kit.edu/amtlicheBekanntmachungen_6843.php

 

§ 3 KIT-Fakultätsrat

Der KIT-Fakultätsrat befasst sich mit allen Angelegenheiten der KIT-Fakultät von wesentlicher Bedeutung. Dem KIT-Fakultätsrat obliegen insbesondere folgende Aufgaben:

  1. auf Vorschlag des Präsidenten/der Präsidentin Wahl des KIT-Dekans/der KIT-Dekanin sowie Wahl eines/einer oder mehrerer Studiendekane/Studiendekaninnen, der/die Vertreter/in des KIT-Dekans/der KIT-Dekanin ist/sind, aus der Gruppe der hauptamtlichen Professoren/Professorinnen/ leitenden Wissenschaftlern/Wissenschaftlerinnen i.S.d. §14 Abs. 3 Nr. 1 KITG,
  2. Beratung des Beitrags der KIT-Fakultät zum Struktur- und Entwicklungsplan des KIT,
  3. Zustimmung zu Studien-, Prüfungs- und Promotionsordnungen sowie Studienplänen,
  4. Durchführung von Promotions- und Habilitationsverfahren,
  5. Erteilung des Einvernehmens zu Funktionsbeschreibung von Stellen für Hochschullehrer/-innen und leitende Wissenschaftler/innen i.S.d. § 14 Abs. 3 Nr. 1 KITG im Rahmen der Beteiligung nach § 8 Abs. 11 Nr. 3 der Gemeinsamen Satzung,
  6. Vorschlag für die Ernennung von Honorarprofessoren/Honorarprofessorinnen, sowie außerplanmäßigen Professoren/innen,
  7. Vorschlag für die Besetzung von Berufungskommissionen, davon insbesondere mindestens zwei studentische Mitglieder,
  8. Beschlussfassung zu Berufungsvorschlägen der der KIT-Fakultät zugeordneten Stellen für Hochschullehrer/innen und leitende Wissenschaftler/-innen i.S.d. § 14 Abs. 3 Nr. 1KITG,
  9. Lehrevaluationsangelegenheiten gem. § 5 Abs. 2 LHG.

 

Mitglieder:

Vorsitz: Prof. Dr.-Ing. Hans-Jörg Bauer (Dekan)

1) Kraft Amtes:

 

  • Peter Rupp (beratend, dezentraler Konvent der Doktorandinnen und Doktoranden)
  • Dr. Birgid Langer (beratend, Gleichstellungsbeauftragte)

2) Auf Grund von Wahlen:

2 a) Wissenschaftlicher Dienst:

2 b) Studierende:

2 c) VT-Personal: