Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Doktorandenkonvent

Über den Doktorandenkonvent

Gemäß § 38 Absatz 7 Landeshochschulgesetz (LHG) Baden-Württemberg vertritt der Konvent der Doktorandinnen und Doktoranden die Interessen der Doktorandinnen und Doktoranden an der Fakultät für Maschinenbau des Karlsruher Institut für Technologie (KIT), er berät bei Fragen und kann Empfehlungen an die Organe der Hochschule aussprechen.

Alle zur Promotion angenommenen Doktoranden an der Fakultät für Maschinenbau sind Mitglieder des Konvents. Der KIT-Senat hat die Einrichtung von dezentralen Konventen der Doktorandinnen und Doktoranden an den KIT-Fakultäten beschlossen. Am 30.03.2015 fand die erste Sitzung des Konvents an der Fakultät für Maschinenbau zur Verabschiedung der Geschäftsordnung und Wahl des Vorstands statt. Die Mitglieder des Vorstands amtieren jeweils für zwei Jahre.
 

Vorstand des Doktorandenkonvents

Vorstand: Peter Rupp, M.Sc.
Stellvertreter: Maximilian Naumann, M.Sc.
                     Claudia Grau, M.Sc.

Aufgaben und Ziele des Doktorandenkonvents:

  • Anlaufpunkt für alle Doktorandinnen und Doktoranden der Fakultät für Maschinenbau zur Diskussion aktueller Anliegen, z.B. Promotionsvereinbarung
  • Ansprechpartner für Doktoranden, v.a. bei Problemen
  • Vertretung der Meinung der Doktoranden bei den Organen der Hochschule
  • Information der Mitglieder über relevante Geschehnisse und Entwicklungen
     

Sitzung

Zweimal jährlich, jeweils zu Beginn des Sommersemesters und zu Beginn des Wintersemesters wird der Vorstand zu einer Versammlung des Doktorandenkonvents der Fakultät für Maschinenbau einladen.

Kontakt

Alle Promovierenden können sich bei Fragen oder Anregungen jederzeit gern per E-Mail DKonvent∂mach.kit.edu an den Vorstand des Konvents wenden.

Satzung

Download

Wichtige Informationen

 

Für den Inhalt externer Seiten sind wir nicht verantwortlich.