Maschinenbautag 2023

Maschinenbautag

Die KIT-Fakultät für Maschinenbau veranstaltet den Maschinenbautag als Forum der Vernetzung der Karlsruher Maschinenbau-Institute, der partnerschaftlich verbundenen Industrieunternehmen und der Studierenden.

Programmflyer

Freitag 21.07.2023
Karlsruher Institut für Technologie
Campus Süd, Audimax
Straße am Forum 1, 76133 Karlsruhe

Es erwarten Sie

  • Hochkarätige Vorträge und Referenten aus der Industrie
  • Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte
  • Interessante Gespräche mit Studierenden, Absolventen und Industriepartnern

 

Programm

 Freitag 21.07.2023

 Verabschiedung der Bachelor-Absolvent*innen
10:00 – 11:30 Uhr, Audimax Hörsaal

Info-Veranstaltungen

  • 11:00 – 11:30 Uhr Deutsch-französischen Doppel-Abschluss-Programm im Maschinenbau, Seminarraum A+B
  • 11:30 – 12:00 Uhr Studium und Praktikum im Ausland, Seminarraum A+B
  • 13:00 – 13:30 Uhr HowTo Schwerpunktwahl (Fachschaft), Audimax Hörsaal

Vortragsforum
KIT-Absolventen berichten aus ihrem Berufsalltag, Seminarraum A+B

  • 13:30 Uhr We pioneer motion – Erfahrungen eines Maschinenbauers bei Schaeffler,
    Achim Seifermann, Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG
  • 14:00 Uhr Einblicke in den Achterbahnbau,
    Andreas Schaaf, MACK Rides GmbH & Co KG
  • 14:30 Uhr Erfahrungsberichte aus der operations-orientierten Unternehmensberatung Zukunftskonzept für eine Gießerei,
    Dr. Johannes Wippler, Targus Management Consulting AG
  • 15:00 Uhr We engineer the Mobility of tomorrow – Wie neue Kundenerwartungen die Autos von morgen definieren,
    Erik Herzhauser, Bosch Engineering GmbH
  • 15:30 Uhr Additive Manufacturing: Ressourceneffizienz durch hybride Fertigung,
    Dr. Sven Donisi, Rosswag GmbH

Messe 
Die Karlsruher Maschinenbau-Institute präsentieren sich und ausgewählte Forschungsprojekte mit der Industrie
11:00 – 16:00 Uhr, Audimax-Foyer und Vorplatz

Fakultätsfestkolloquium
16:00 – 18:30 Uhr, Audimax Hörsaal

  • Verabschiedung der Masterabsolventen, Ehrungen und Preisverleihungen
  • Festvortrag: „Sie sind die Zukunft. Welche Zukunft? AI, Deep Learning, Cobot… Auf welche Arbeitswelten werden Sie treffen und welche Chancen liegen darin?“,
    Dr.-Ing. Heike Hanagarth, Aufsichtsrätin/ Unternehmensberaterin

Stehempfang
18:30 – 20:30 Uhr, Foyer Audimax

Eingeladen sind alle Institutsmitarbeiter, ihre Partner aus der Industrie sowie Studierende, die sich über die Möglichkeiten der Mitarbeit an Instituten und Industrieunternehmen in Form von Praktika, Bachelor-, Master- und Promotionsarbeiten und über den Berufseinstieg informieren möchten.

Am Veranstaltungstag stellen sich die Institute der Fakultät im Rahmen einer Messe vor und präsentieren aktuelle Forschungsprojekte. Begleitend vermittelt eine Vortragsreihe von jeweils 30-minütigen Beiträgen einen möglichst umfassenden Einblick in das Berufsfeld und das Berufsbild des Maschinenbau-Ingenieurs. Zu den Referenten gehören KIT-Absolventen mit unterschiedlich langer Berufserfahrung. Ihr beruflicher Werdegang führte sie entweder direkt im Anschluss an ihr Studium oder erst nach ihrer Promotion in ein Unternehmen der freien Wirtschaft. Der KIT-Maschinenbautag integriert außerdem das Fakultätsfestkolloquium. Dort werden Fakultätspreise und Ehrungen verliehen. Der Festvortrag ist gleichzeitig Höhepunkt der Vortragsreihe.

 

Für Studierende

Besuchen Sie das Vortragsforum und informieren Sie sich über das Berufsbild des Maschinenbau-Ingenieurs. In den Info-Veranstaltungen erhalten Sie wertvolle Informationen darüber, wie Sie Ihr Studium international ausrichten können. Die Fachschaft stellt in ihrer Veranstaltung das Thema Schwerpunktwahl von Studierenden für Studierende vor. Die Institutsmesse richtet sich insbesondere an Studierende am Ende des Bachelor-Studiengangs, die sich über Vertiefungsrichtungen und Schwerpunkte im Master-Studiengang informieren möchten. Stände mit Informationen zu den Vertiefungsrichtungen im Master-Studiengang sind markiert.

 

Für Unternehmen

Als Industrie- und Forschungsunternehmen können Sie sich beim Maschinenbautag engagieren.

Auf der Institutsmesse: Gemeinsam und in Absprache mit einem unserer Fakultätsinstitute präsentieren Sie ein aktuelles, gemeinsames Forschungsprojekt am Institutsstand.
Innerhalb der Vortragsreihe: Ein KIT-Maschinenbau-Absolvent Ihres Unternehmens hält einen 30-minütigen Vortrag zum Kooperationsprojekt.

 

Weitere Informationen

Veranstalter
KIT-Fakultät für Maschinenbau
Telefon: +49 721 608-42320
E-Mail: dekanat does-not-exist.mach kit edu

Organisation
Yvonne Bliestle, KIT-Fakultät für Maschinenbau
Telefon: +49 721 608-47720
E-Mail: yvonne.bliestle∂kit.edu
Elisabeth Schlund, Institut für Arbeitswissenschaft und Betriebsorganisation
Telefon: +49 721 608-44250
E-Mail: elisabeth.schlund∂kit.edu

Anreise
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Campus Süd
Audimax (Geb. 30.95)
Straße am Forum 1
76131 Karlsruhe

Anfahrt

https://www.kit.edu/kit/campus_sued_pkw.php

Interaktiver Campus-Süd-Lageplan: Interaktiver Campusplan