Studienstart im Wintersemester 2021/2022

Wir sind davon überzeugt, dass Bildung durch Interaktion und Austausch entsteht. Dabei ist die Interaktion von Studierenden und Dozierenden wichtig, aber auch der Austausch zwischen den Studierenden ist von zentraler Bedeutung. Gerade die Phase des Studiums ist eine sehr persönlichkeitsprägende Phase, die durch diese Interaktionen mitbestimmt wird. Aus diesem Grund halten wir es für wichtig, physische Präsenzveranstaltungen im Rahmen der zur Verfügung stehenden Möglichkeiten anzubieten, um diesen Austausch zu unterstützen. Gleichzeitig sind wir auf Veränderungen in der Pandemie vorbereitet, um auf sich ändernde Randbedingungen entsprechend reagieren zu können.

Alle Informationen für einen gelungenen Semesterstart an der KIT-Fakultät für Maschinenbau finden Sie auf diesen Seiten. Starten Sie Ihr erfolgreiches Studium am KIT- den Fahrplan dazu finden Sie unten.

 

Grafik allg

Videobotschaft zum Studienstart

Grafik Studienfahrplan

Warum Maschinenbau am KIT?

Exzellente Ingenieursausbildung
  • Unsere Absolventen erhalten eine Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt, wie erstklassige Platzierungen in (internationalen) Hochschulrankings belegen.

Mehr als eine Universität
  • Durch die in Deutschland einmalige Fusion des KIT aus einer Universität und einem HelmholtzForschungszentrum bieten sich den Studierenden bereits im Bachelorstudium Möglichkeiten zur Partizipation an internationaler Spitzenforschung.
Inhaltliche Diversität
  • Die zahlreichen Forschungsschwerpunkte des KIT und insbesondere der Institute der Fakultät für Maschinenbau schlagen sich in zahlreichen Schwerpunkten nieder, in denen Studierende ihre Interessen im Bachelorstudium vertiefen und im konsekutiven Masterstudium weiterentwickeln können.

Internationalität
  • Über studienbezogene Auslandsaufenthalte besteht die Chance weitere, für das spätere Berufsleben wertvolle, Kompetenzen aufzubauen. Außerdem hat das KIT eine sehr internationale Studierendenschaft. Das Studium hier ist also auch im Ausland beliebt.
Lange Tradition
  • Mit Ferdinand Redtenbacher startete im 19. Jahrhundert in Karlsruhe die erste Ingenieursausbildung mit wissenschaftlichen Methoden und Anspruch. Lehrexponate aus der damaligen Zeit können heute in der RedtenbacherSammlung besichtigt werden.

Angebot für Erstsemester

Wir wollen Ihnen einen guten Start ins Studium ermöglichen, daher gibt es an der KIT-Fakultät für Maschinenbau zahlreiche Angebote, um ein erfolgreiches erstes Semester am KIT zu absolvieren:

  • Studienberatung an der Fakultät bei InSL mit einer speziellen fachspezifischen Erstsemester-Beratung.
  • Erstsemester-Mentoring: Hier haben neue Studierende die Möglichkeit in Kleingruppen mit einem  Tutor/einer Tutorin essentielle Fragen des Studiums zu erörtern. Außerdem stellen sich Professoren und Professorinnen sowie weitere für Ihr Studium relevante Ansprechpersonen vor. Für dieses Programm müssen Sie sich nicht gesondert anmelden, sondern werden zu den Details per Mail kurz vor Studienstart informiert.
  • Orientierungphase:  Die Fachschaft organisiert eine Orientierungsphase von Studierenden für Studierende vor Semesterbeginn.

 

Darüber hinaus finden Sie hier noch weitere allgemeine Informationen:

  • Allgemeine Fragen zu Studium und Bewerbung/Zulassung beantworten die zentrale Studienberatung zib und der Studierendenservice.
  • Rund ums Studium informiert das Studierendenwerk.
  • ILIAS – Crashkurs: In der Rubrik "Hilfebereich für Studierende" finden sie hier Tipps zum Umgang mit ILIAS.