KIT-Fakultät für Maschinenbau

Fakultätspreise

Stand: Juni 2020, Alle Preise beziehen sich auf den Zeitraum des jeweils vergangenen Kalenderjahres.

 

Im Fakultätsfestkolloquium des Wintersemesters (Februar) werden verliehen:

Grashof-Preise
Für die vier besten Bachelorabschlüsse, gestiftet von Schäffler

Manfred-Hirschvogel-Preis
Für die beste Dissertation MACH im Fachbereich Globale Prod.Systeme und Produktionswirtschaft, gestiftet von der Frank-Hirschvogel-Stiftung

Förderpreis Boysen-Stiftung
Für die beste Dissertation zum Thema Umwelttechnik, gestiftet von der Friedrich und Elisabeth Boysen Stiftung

KIT-DeFI-Preis
Ein Preis für herausragende Leistungen im Deutsch-Französischen Ingenieurstudiengang

Fakultätslehrpreis Maschinenbau „Fritz-Weidenhammer-Preis“:
Auszeichnung für herausragende Lehre

 

Im Fakultätsfestkolloquium des Sommersemesters (Juli) werden verliehen:

Redtenbacher-Preis
Bester Masterabschluss im Studiengang Maschinenbau, gestiftet von der KSB-Stifung

Irene-Rosenberg-Preis
Bester Masterabschluss einer weiblichen Absolventinim Studiengang Maschinenbau, gestiftet von der Robert Bosch GmbH

Dr. Höfler-Doktorandenpreis
Beste an der Fakultät Maschinenbau angefertigte Dissertation mit fertigungs-, mess- oder regelungstechnischer Zielsetzung, gestiftet von der Dr.-Ing. W. Höfler Stiftung

Dr.-Ing. W. Höfler-Preise
Acht Preise, gestiftet von der Dr.-Ing. W. Höfler Stiftung.
Je ein Preis für die beste Masterarbeit auf einem der folgenden Gebiete:

  • Fördertechnik / Logistik
  • Konstruktion
  • Mess- und Regelungstechnik
  • Produktentwicklung
  • Produktionstechnik
  • Strömungsmaschinen
  • Thermodynamik
  • Werkstofftechnik

Studierenden-Preise
Zwei Preise für besondere Leistungen für die Belange der Studierenden